Schweinemast Im Offenfront-Tiefstreustall: Eine Beurteilung Aus Ethologischer, Veterinarmedizinischer, Okonomischer Und Verfahrenstechnischer Sicht Etter-Kjelsaas

ISBN: 9783764317720

Published: January 1st 1986

Paperback

177 pages


Description

Schweinemast Im Offenfront-Tiefstreustall: Eine Beurteilung Aus Ethologischer, Veterinarmedizinischer, Okonomischer Und Verfahrenstechnischer Sicht  by  Etter-Kjelsaas

Schweinemast Im Offenfront-Tiefstreustall: Eine Beurteilung Aus Ethologischer, Veterinarmedizinischer, Okonomischer Und Verfahrenstechnischer Sicht by Etter-Kjelsaas
January 1st 1986 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 177 pages | ISBN: 9783764317720 | 9.76 Mb

(1) Nicht empfehlenswert bei Temperaturen unter OoC (2) Fristamat HDA 600, Danfoss, Danemark. (3) Betriebe, die saniert sind, das heisst, frei von gewissen Krankheiten. (4) Vorratsfutterung. Die Tiere haben immer Futter zur freien Aufnahme. (5)More(1) Nicht empfehlenswert bei Temperaturen unter OoC (2) Fristamat HDA 600, Danfoss, Danemark.

(3) Betriebe, die saniert sind, das heisst, frei von gewissen Krankheiten. (4) Vorratsfutterung. Die Tiere haben immer Futter zur freien Aufnahme. (5) Futter getrocknet und zu kleinen Wurfeln gepresst. (6) Fertigfutter mit Wachstumsforderer Mecadox. (7) Vorhaut des Penis. (8) Die Stalle werden nach grundlicher Reinigung auf einmal belegt. Nach be endeter Mastperiode werden erst nach erneuter Reinigung des leeren Stal les neue Tiere eingestallt usw.

(9) Spulwurmer. (10) Ferkelgrippe. (11) Meist schwere Rippenfell- und Lungenentzundungen. (12) Brustfellentzundung. (13) Herzbeutelentzundung. (14) Weisse Flecken der Leber - Narben von Entzundungen, die durch wandernde Spulwurmlarven verursacht werden. (15) Magengeschwure. (16) pH = Sauregrad. Dieser soll unmittelbar nach der Schlachtung wenig unter den physiologischen Blutwerten liegen. Dieser Wert ist bei PSE Fleisch zu tief. (17) PSE = Pale soft exsudativ (blass weich wassrig) ist die Bezeichnung fur verandertes Fleisch von stressempfindlichen Schweinen, die wegen angebo rener Stoffwechsel schwache der hohen Belastung der Schlachtung (v.a.

Transport, brutales Treiben usw.) nicht gewachsen sind. PSE-Fleisch ist ubersauert (tiefes pH). (18) DFD = dark firm dry (dunkle Farbe, zah, fest) tritt auf, wenn die Milch saureanhaufungen, die zu PSE-Fleisch fuhren, bereits ins Blut ubergetre ten sind, was mangelhafte Sauerung und somit ungenugende Reifung des Fleisches verursacht. (19) Ein millionstel Teil (parts per million)- 1 ppm = 0,001 Vol%. (20) Split-plot-Verfahren. . (21) Ganze Gruppe kann als unabhangige Variable betrachtet werden.

Dagegen wird das Verhalten des Einzeltieres meistens von den Buchtgenossen beein flusst.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Schweinemast Im Offenfront-Tiefstreustall: Eine Beurteilung Aus Ethologischer, Veterinarmedizinischer, Okonomischer Und Verfahrenstechnischer Sicht":


skrunowo.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us